AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Thai Asia Shop Bonn


-1 Geltungsbereich
-2 Zustandekommen des Vertrages
-3 Eigentumsvorbehalt
-4 Widerrufsrecht
-5 Lieferbedingungen und Versandkosten
-6 Zahlungsbedingungen
-7 Gewährleistung
-8 Haftung
-9 Datenschutz
-10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
-11 Umwelt und Entsorgung
-12 Verbraucherstreitbelegungsverfahren
-13 Zusatzbestimmungen


1. Geltungsbereich
Nachstehend Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils
gültigen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Besteller und der Firma Thai Asia Shop Bonn
Somban Tamaschke, Königswintererstrasse 681, 53227 Bonn nachfolgend Thai Asia Shop Bonn
Soweit nichts anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter
eigener Bedingungen widersprochen.
 
2. Zustandekommen des Vertrags
 2.1. Vertragssprache ist Deutsch.
 2.2. Thai Asia Shop Bonn will Vertragsbeziehungen nur mit volljährigen Personen eingehen.
 2.3. Die Präsentation der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes   
       Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog.
       Der Besteller gibt ein verbindliches Angebot ab, wenn er den Online-Bestellprozess unter
       Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen hat und im  letzten Bestellschritt den Button
       „Zahlungspflichtig bestellen“ anklickt. Die Bestellbestätigung stellt selbst noch keine Annahme
       des Angebots dar.
       Der Kaufvertrag zwischen Thai Asia Shop Bonn und dem Besteller kommt erst durch eine
       Annahmeerklärung von Thai Asia Shop Bonn zustande.
       Die Annahmeerklärung erfolgt durch eine per E-Mail übersandte Auftragsbestätigung oder 
       Durch Lieferung der Ware.
2.4. Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 4. Schritte.

       Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus und legen es im Warenkorb ab.
       Im zweiten Schritt, nach Aufrufen der Seite „Kasse“ geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich
       Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. 
       Im dritten Schritt wählen Sie die Versandart und Zahlart aus. 
       Im letzten Schritt auf der Bestellübersichtsseite haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben
       (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu
       korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „Zahlungspflichtig bestellen“ an uns
       absenden.
       Sobald die Zahlart Kreditkarte, Sofortüberweisung gewählt haben, werden Sie zunächst auf die
       Internetseite des Anbieters weitergeleitet. Erfolgt die Weiterleitung zum Bezahlsystem des
       Anbieters, nehmen sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe ihrer Daten vor.
       Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop geleitet.

2.5. Die Abgabe der angebotenen Artikel erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.
2.6. Jugendschutz
        Die Abgabe von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren ist gesetzlich verboten. Daher muss  
        der Besteller das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mit ihrer Bestellung versichern Sie uns, dass 
        der 
        Besteller und der Empfänger das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sie haben dafür Sorge zu 
        tragen, dass nur eine volljährige Person die Ware annehmen darf. 
        Soweit wir aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet sind, eine Alterskontrolle 
        vorzunehmen, weisen wir den mit der Lieferung beauftragten Logistikdienstleister an, die 
        Lieferung nur an Personen zu übergeben, die das gesetzliche vorgeschriebene Mindestalter 
        erreicht haben, und sich im Zweifelfall den Personalausweis der die Ware in Empfang 
        nehmenden Person zur Alterskontrolle vorzeigen zu lassen. Bei Nichtantreffen einer solchen 
        Person wird das Paket an die nächstgelegene DHL-Postfiliale übergeben und liegt dort 7 Tage 
        zur Abholung durch den volljährigen Besteller bereit. 


3. Eigentumsvorbehalt

    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von
    Thai Asia Shop Bonn 

 

4. Widerrufsrecht


    -Widerrufsbelehrung-


4.1 Widerrufsrecht

      Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
      widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen
      benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

      Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie  Thai Asia Shop Bonn eine Eindeutigen Schriftliche Erklärung per Post oder E-mail

      über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
      wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen
      Widerrufs übermitteln.

      Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
      Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

4.2 Folgen des Widerrufs

      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten
      haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus
      ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste
      Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
      Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns
      eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der
      ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas
      anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
      Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis
      Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem,
      welches der frühere Zeitpunkt ist. 

      Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
      Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Thai Asia Shop Bonn zurückzusenden oder zu übergeben.

      Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

      Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 
      Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust
      auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht
     notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

4.3 Ausschluss des Widerrufsrechts

     Das Widerrufsrecht besteht nur, wenn Sie den Fernabsatzvertrag als Verbraucher abgeschlossen
     haben. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt,
     die weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. 

     Auch bei Verbrauchern besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen: 

     zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine
     individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig
     auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind; 
     zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell
     überschritten würde;
     zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten
     Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind
     Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
     zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene
     nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
     zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit
     untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
 4.4 Muster-Widerrufsformular

     (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden
     Sie es zurück.) 

     An: Thai Asia Shop Bonn, Königswintererstrasse 681, 53227 Bonn
     Email: Info_Thaishop@Aol.com

     Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
     der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

     Bestellt am (*)/erhalten am (*) ______________________________
     Name des/ der Verbraucher(s) ______________________________
     Anschrift des/ der Verbraucher(s)_____________________________
     Datum __________________________________________________
     Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
     _________________________________________________________

     (*) Unzutreffendes streichen. 

 

5. Lieferbedingungen und Versandkosten
 
5.1 Die Zustellung erfolgt über die DPD / DHL.

5.2 Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind in Euro angegeben und
      enthalten die gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer.
 5.3 Mindestbestellwert beträgt 50,00 Euro. excl. Versandkosten und Verpackung.

5.4 Versandkosten
      Gebühren für den Versand richten sich nach dem Gewicht der Sendung nach der Gebührentabelle des Versand Unternehmen.   

      Vorzugsweise wird per DPD oder DHL versendet.

      Der Thai Asia Shop Bonn behält sich eine Durschnittliche Gebühr für Normal und Expresstransport zu berechnen und diese auf der

      Gebuchten Zahlrechnung anzuzeigen.   
5.5 Wir liefern in folgende Länder: Deutschland 5.6 Frische Ware und tiefgekühlte Waren können aufgrund der langen Lieferzeiten leider 

      nicht ins Ausland versendet werden. 

5.7 Sollte bei Lieferungen in andere Länder als Deutschland die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer
      nicht anfallen, werden die durch Abzug der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen
      Mehrwertsteuer ermittelten Nettopreise zuzüglich der jeweils anfallenden ausländischen Mehrwertsteuer
      berechnet. Kommt es zu einem Wechsel der Steuerschuldnerschaft werden lediglich die Nettopreise
      berechnet. Der Kunde hat dann die anfallende Mehrwertsteuer an das zuständige Finanzamt zu entrichten.

5.8 Teillieferung
      Thai Asia Shop Bonn ist in zumutbarem Umfang zu Teillieferungen berechtigt. Der Besteller hat lediglich
      die Versandkosten zu tragen, die im Falle der Gesamtlieferung der bestellten Ware angefallen
      wären.
 5.9 Annahmeverzug
      Bei Annahmeverzug oder sonstiger schuldhafter Verletzung von Mitwirkungspflichten des
      Bestellers ist Thai Asia Shop Bonn zum Ersatz der daraus entstandenen Schadens, einschließlich
      etwaiger Mehraufwendungen, berechtigt. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Die
      Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der Ware geht mit dem Eintritt des
      Annahmeverzugs oder der sonstigen Verletzung von Mitwirkungspflichten auf den Besteller über. 

5.10 Verfügbarkeit der Ware
      Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird er Ihnen baldmöglichst nachgeliefert. Sollte eine Nach-
      oder Ersatzlieferung nicht möglich sein, sind wir zum Rücktritt berechtigt und werden Sie in
      diesem Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und die von Ihnen bereits
      erbrachten Gegenleistungen erstatten.
5.11 Liefertermin
       Lieferungen innerhalb Deutschland, Standardversand:
      Die Lieferung erfolgt innerhalb der auf der jeweiligen Artikeldetailseite angegebenen Werktage.
      Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des
      Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag
      nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der
      letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten
      allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen
      Tages der nächste Werktag.
       Lieferungen innerhalb Deutschland, Expressversand:
      Bei Expressversand gilt eine Lieferzeit von 1 Werktag, wenn sie vor 12:00 bestellen

5.12 Lieferung von Kühlwaren
      Bei einer Bestellung tiefgekühlten Artikeln, wird die Ware per Expresszustellung zugestellt.
       Tiefgekühlte Produkte verpacken wir mit Kühlaccus, das Ihre Ware bis zu 48 Stunden auf
      Temperatur hält. Die Kühlaccus stecken in einem Plastikbeutel.

      Kennzeichnung von Erzeugnissen für Verbraucher:
      Tiefgefrorene Lebensmittel in Fertigpackungen, die zur Abgabe an Verbraucher bestimmt sind, dürfen gewerbsmäßig nur in
      den Verkehr gebracht werden, wenn zusätzlich zu den durch die Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung vorgeschriebenen

      Angaben angegeben sind: 
      die Worte "tiefgefroren", "tiefgekühlt", "Tiefkühlkost" oder "gefrostet" in Verbindung mit der
      Verkehrsbezeichnung, der Zeitraum, während dessen das Lebensmittel beim Verbraucher
      gelagert werden kann, sowie die Aufbewahrungstemperatur oder die zur Aufbewahrung
      erforderliche Anlage, die Worte "nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren" oder ein
      gleichsinniger Hinweis, eine Angabe zur Feststellung der Partie. Dem Verbraucher stehen
      Gaststätten, Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung sowie Gewerbetreibende, soweit sie
      Lebensmittel zum Verbrauch innerhalb ihrer Betriebsstätte beziehen, gleich.
 
6. Zahlungsbedingungen
 
6.1 Der Kaufpreis wird mit Zustandekommen des Kaufvertrages zur Zahlung fällig.
      Die Möglichkeit des Skontoabzugs besteht nicht.
 6.2 Zahlungsarten:
      In Deutschland bieten wir folgende Zahlungsarten an: Vorkasse, Paypal, Nachnahme, Kreditkarte,
      Sofortüberweisung, Rechnung bei abholung im Shop .    

Vorkasse:
          Ihre Bestellung wird nach Eingang der Zahlung weiter bearbeitet.
          Sofortüberweisung und Kreditkarte: sofortige Belastung beim Abschluss des Einkaufsprozesses.
 Rechnung:

           Bei Zahlung auf Rechnung verpflichtet sich der Besteller die Ware im Shop abzuholen
           den Rechnungsbetrag der Ware sofort im Shop zu begleichen.
           Wir behalten uns das Recht vor im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
 6.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen
      Vertragsverhältnis resultieren.
 6.4 Die Aufrechnung gegen Zahlungsansprüche an My-Asia-Shop ist nur mit rechtskräftig
      festgestellten oder unbestrittenen Forderungen zulässig.

6.5 Kommt der Besteller mit einer Zahlung in Verzug oder kommt es zu einer Rücklastschrift, so
      behält sich Thai Asia Shop vor, Verzugsschaden (z. B. Inkassogebühren, Mahngebühren,
      Verzugszinsen, Rückbuchungsgebühren) geltend zu machen.

6.6 Für den Fall der Bestellung aus dem Ausland, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre Bank
      Bearbeitungsgebühren für die Zahlung erhebt. Hierbei handelt es sich nicht um Kosten, die
      Thai Asia-Shop abgeführt oder in Rechnung gestellt werden kann.

6.7 Bonitätsprüfung
      Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei Zahlung auf Rechnung oder Lastschrift, werden ihre
      Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Bonitätsprüfung auf der
      Basis mathematisch-statistischer Verfahren an die SCHUFA Holding AG, Komoranweg 5, 65201
      Wiesbaden, weitergegeben. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen im Ergebnis der
      Bonitätsprüfung die Zahlungsart auf Rechnung oder Lastschrift zu verweigern.
 

7. Gewährleistung

      Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. 

 

8. Haftung


       Thai Asia Shop Bonn haftet unbeschränkt nur für einen Schaden im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit., bei arglistigem 

       Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes und in

       allen anderen gesetzlich geregelten Fällen. Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit besteht nur bei Schäden

       aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht,
       deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht oder
       deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der
       Kunde regelmäßig vertraut (Kardinalpflicht). Im Falle der fahrlässigen Verletzung von
       Kardinalpflichten ist die Haftung auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden begrenzt. 

       Die vorgenannten Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und
       Erfüllungsgehilfen von Thai Asia Shop Bonn, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

       Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
       Die Produktverpackung und dazugehörigen Dokumente enthalten möglicherweise Angaben, die
       über die auf unserer Internetseite gemachten Angaben hinausgehen und/oder sich von ihnen
       unterscheiden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich nicht allein auf die Angaben zu verlassen, die auf
       unserer Internetseite angezeigt werden, sondern sich vor Gebrauch der Ware stets auch sorgfältig
       die Etiketten, Warnhinweise und Anleitungen durchzulesen, die mit der Ware geliefert werden.
 
9. Datenschutz
 
      Die Wahrung der Privatsphäre unserer Kunden ist uns ein sehr wichtiges und ernstes Anliegen. Alle
      Geschäftsprozesse sind so angelegt, dass wir Ihnen ein Höchstmaß an Vertraulichkeit und Sicherheit
      anbieten. Als gesetzliche Grundlage dienen insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und
      das Telemediengesetz (TMG).Beim Besuch unseres Internetangebots werden zum Zweck der Systemsicherheit die aktuell von
      Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres
      PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten
      sind uns damit jedoch nicht möglich.Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per

      E-Mail mitteilen werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die
      Daten zur Verfügung gestellt haben. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich
      nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder die Datenweitergabe ist zur
      Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich.
      Das von uns eingesetzte Logistikunternehmen ist die DHL Vertriebs GmbH, Charles-de-Gaulle-Straße 20,

      53113 Bonn. Zum Zweck der Paketankündigung geben wir Ihre Email-Adresse an DHL weiter. 
      Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Daten an das mit der Zahlung
      beauftragte Kreditinstitut bzw. bei Kreditkartenzahlungen an den Payment-Dienstleister weiter. 
9.1 Kundenkonto
      Wir bieten Ihnen die Speicherung Ihrer persönlichen Daten in einem passwortgeschützten
      Kundenkonto an, damit Sie beim nächsten Einkauf nicht erneut Ihre Daten eingeben müssen.
      Diese Daten werden dann automatisch in das Bestellformular eingetragen. Unter dem
      Menüpunkt „Ihr Konto“ haben Sie die Möglichkeit Ihr Kundenkonto zu löschen, Daten zu ändern
      oder das Passwort zu ändern.
9.2 Dauer der Speicherung
      Unter den Voraussetzungen der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes können Sie
      gegebenenfalls eine Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten verlangen, sofern
      gesetzliche Regelungen (z.B. Aufbewahrungsfristen) dem nicht entgegenstehen.

9.3 Sicherheit
      Die Übertragung ihrer Bestellungen und persönlichen Daten an uns werden über unseren
      SSL-Server (Secure Socket Layer) verschlüsselt durchgeführt, um Ihnen eine maximale
      Sicherheit anzubieten. Zusätzlich setzen wir technische und organisatorische
      Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vor
      Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

9.4 Cookies
      Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des
      Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Unsere Cookies enthalten keine
      personenspezifische Informationen, wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche
      Daten aufgerufen hat. Die gespeicherten Daten werden nur zur Weiterentwicklung des Angebots
      eingesetzt und werden nach Ende der Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht
      (sog. Sitzungs-Cookies). Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können
      die Einstellungen Ihres Browsers jedoch ändern, um dies zu vermeiden.
      Wir empfehlen Ihnen die Annahme von Cookies nicht abzulehnen, da Sie anderenfalls unser
      Webangebot nicht einwandfrei nutzen können.
9.5 Verwendung von Social Plugins
      Auf dieser Website werden Social Plugins der Netzwerke Facebook (Facebook Inc., 1601 South
      California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA), Google Plus      (Google Inc., 1600 Amphitheatre
      Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) und Twitter (Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600,
      San Francisco, CA 94107, USA) verwendet. Diese ermöglichen Ihnen insbesondere Inhalte der
      Website mit Ihren Netzwerk-Kontakten zu teilen. Aufgrund der Einbindung erhalten die
      Netzwerk-Anbieter die Information, dass von Ihrer IP-Adresse die entsprechende Website
      unseres Internetangebots aufgerufen wurde. Sofern Sie bei den Netzwerken angemeldet sind,
      können die Netzwerk-Anbieter darüber hinaus Ihren Besuch unserer Website Ihrem
      Netzwerk-Konto zuordnen.
      Siehe auch die komplette Datenschutzerklärung des Thai Asia Shop Bonn, diese ist auf der Homepage des

      Thai Asia Shops Bonn, befindlich.

 

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

      Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt
      auch, wenn aus einem anderen Land als Deutschland bestellt oder in ein anderes Land als
      Deutschland geliefert wird.
      Es sei denn, dass dem Verbraucher dadurch der Schutz entzogen würde, der ihm durch die
      zwingenden Vorschriften des Staates gewährt wird, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
      In letzterem Fall gilt das Recht des Staates in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen
      Aufenthalt hat.

      Ist der Besteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches
      Sondervermögen, ist ausschließlich Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im
      Zusammenhang mit der Geschäfsbeziehung der Firmensitz von Thai Asia Shop Bonn. Dasselbe gilt, wenn
      der Besteller Verbraucher ist aber keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder den
      Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt
      im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über
      ausschließliche Gerichtsstände bleiben von dieser Regelung unberührt.


 11. Umwelt und Entsorgung


     11.1 Batterie:
     Thai Asia shop Bonn ist als Händler gesetzlich dazu verpflichtet, Batterien und Akkus, die bei uns gekauft wurden, unentgeltlich 

     zurückzunehmen. 
     Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:
     Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll
     gegeben werden darf.

     Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
     Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
      Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber
      Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.
      11.2 Elektrogeräte:
      Alte Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll

      Seit dem 24.03.2006 dürfen alte Elektrogeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden.
      Die Regelung betrifft alle elektronischen und elektrischen Geräte, von der elektrischen Zahnbürste
      bis zum Heimsolarium, von der Waschmaschine bis zur Digitalkamera, egal wie alt. Auch
      Leuchtmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen gehören dazu.

      Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen.
      Die Rücknahme erfolgt an Sammelstellen, unter Umständen wird sogar eine Abholung
      angeboten. In der Regel werden schon bestehende Sammelsysteme (z. B. Wertstoffhöfe, Sperrmüllabholung)
      genutzt.
  
12. Verbraucherstreitbelegungsverfahren
 
     Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit.
     Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer
     Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-
     Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

     Es wird darauf hingewiesen, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem Streitbeilegungsverfahren vor
     einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinnes des Verbrauchersbelegungsgesetz teilzunehmen. Die
     Bereitschaft dazu kann jedoch im Einzelfall erklärt werden.
 
13. Zusatzbestimmung

 

    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig sein oder
    werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. 

 


Königswinter, den 17.09.2021 (Revision3)

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google